Michael Fuchs – Im Visier des MI6

Etwas traurig war ich schon, nachdem ich mir Spooks – Im Visier des MI5 bis zum Ende der 10. Staffel durchgesehen hatte. Denn über die Dauer der insg. 86 Folgen wurde ich tatsächlich zu einem regelrechten Geheimdienst-Fan.

Spooks – Im visier des MI5

Umso mehr freute ich mich über die aktuelle Info auf abgeordnetenwatch.de. Dort ist zwar erst die erste Folge raus, doch diese verspricht interessante Fortsetzungen. Ein bisschen schade ist natürlich, dass es sich hier nicht um den MI5, sondern um den MI6 handelt – das sind diejenigen, die bei Spooks immer etwas weniger sympathisch dargestellt werden – aber was soll’s?.. Dafür gibt’s das Ganze jetzt wohlmöglich in Real :-)

CDU-Fraktionsvize Michael Fuchs hat jahrelang Geld von einer dem MI6 sehr nahestehenden Londoner Beratungsfirma kassiert.
Unklar ist, wofür der CDU-Politiker das Geld erhielt …

http://blog.abgeordnetenwatch.de/2013/01/09/michael-fuchs-kassierte-geld-von-nebuloser-beratungsfirma/