Die allerschönste Frau.

Die allerschönste Frau,
die ich gerne kennenlernen würde,
geht jeden Morgen um achtuhrdreißig
im Park joggen.

Leider ist sie immer sehr schnell
Und ich sehr langsam.
So kommen wir nie ins Gespräch.

Ich überlegte, mich ihr in den Weg zu werfen,
um sie zum Halten zu bewegen.

Doch morgendliches Nass auf den Wiesen,
Schlamm und Matsch auf den Wegen,
hielten mich davon ab.

Vielleicht sollte ich ihr lieber ein Bein stellen.